Daniel Zimmermann | Bürgermeister der Stadt Monheim am Rhein

Sie befinden sich hier: Startseite»Persönliches

Samstag | 5. September 2015 | 19:16 Uhr

„Preis der nächsten Generation“ für Daniel Zimmermann

Junge Unternehmer zeichnen Monheims Bürgermeister aus

Datei wird geladen ...

WDR, Lokalzeit aus Düsseldorf vom 04.09.2015

 

Der Wirtschaftsverband „Die jungen Unternehmer“ hat Daniel Zimmermann mit dem „Preis der nächsten Generation“ ausgezeichnet. In ihrer Laudatio würdigte die Bundesvorsitzende des Verbands Lencke Steiner den Monheimer Bürgermeister für sein langjähriges politisches Engagement und die wirtschaftsfreundliche Monheimer Gewerbesteuerpolitik. Zimmermann sei ein Kommunalpolitiker, dessen Erfolge bundesweite Strahlkraft besäßen.

„Sie, Herr Zimmermann, haben unseren ganzen Respekt. Schon im Gymnasium gründeten Sie mit Mitschülern Ihre eigene Partei, um die Interessen junger Menschen zu vertreten. Sie haben sich in die Politik eingemischt und wurden 2009 mit 27 Jahren der jüngste Bürgermeister in Nordrhein-Westfalen. Das macht Sie zum Vorbild“, so Steiner. Zimmermanns Beispiel zeige, dass die junge Generation bei weitem nicht so unpolitisch sei, wie vielfach behauptet.

weiterlesen...

nach oben

Freitag | 8. Mai 2015 | 17:11 Uhr

„Das Wunder von Monheim“ im Schweizer Fernsehen

Radio Télévision Suisse berichtet über einen jungen Bürgermeister und seine erfolgreiche Steuerpolitik

Datei wird geladen ...

Radio Télévision Suisse, Mise au point vom 26.04.2015

 

(HINWEIS: Zum Ein- oder Ausblenden der deutschen Untertitel bitte auf die Buchstaben „CC“ im Videomenü klicken. Der Untertitel ist leider nicht für alle Mobilgeräte verfügbar. Bitte schauen Sie sich den Film ggf. auf einem Desktop-Computer an.)

Das Schweizer Fernsehen widmet Monheim am Rhein, seiner Steuerpolitik sowie seinem jungen Bürgermeister einen mehr als zehnminütigen Beitrag: „Von der hoch verschuldeten Stadt zum kleinen Wirtschaftswunder – willkommen in Monheim am Rhein.“

Diesen Beitrag einzeln anzeigen.

nach oben

Sonntag | 15. März 2015 | 15:00 Uhr

Zum Frühstück bei DRadio Wissen

Daniel Zimmermann als Studiogast in der Sendung „Dein Sonntag“

Datei wird geladen ...

DRadio Wissen, Dein Sonntag vom 15.03.2015

 

Im Frühstücksgespräch mit Sebastian Sonntag erzählt Daniel Zimmermann von seiner Arbeit als Bürgermeister, den Anfängen der PETO und den Auswirkungen der Politik auf sein Privatleben.

Diesen Beitrag einzeln anzeigen.

nach oben

Freitag | 20. Juni 2014 | 19:23 Uhr

„Anti-Aging im Rathaus“

WDR-Reportage über die beiden jüngsten Bürgermeister in NRW

Datei wird geladen ...

WDR, Hier und heute vom 13.06.2014

 

Der Titel des „jüngsten Bürgermeisters in NRW“ hat die Rheinseite gewechselt: Erik Lierenfeld (SPD) in Dormagen hat mit 27 Jahren Monheims mittlerweile 32-jährigen Bürgermeister Daniel Zimmermann als landesweit jüngstes Stadtoberhaupt abgelöst.

Der WDR begeleitete beide einen Tag lang und fragt, was die jungen Politiker anders machen als ihre älteren Kolleginnen und Kollegen.

Diesen Beitrag einzeln anzeigen.

nach oben

Montag | 2. Juni 2014 | 22:06 Uhr

RTL portraitiert „Mister 95%“

Datei wird geladen ...

RTL, RTL West vom 02.06.2014

 

Vor der Kommunalwahl war Daniel Zimmermann noch der „Bubi-Bürgermeister“, jetzt führt RTL ihn als „Mister 95%“. Der kurze Beitrag im Regionalformat „RTL West“ geht dem Monheimer PETO-Erfolg auf den Grund.

Diesen Beitrag einzeln anzeigen.

nach oben

Montag | 26. Mai 2014 | 13:49 Uhr

Das Wahlergebnis im WDR Fernsehen

Datei wird geladen ...

WDR, Lokalzeit aus Düsseldorf vom 25.05.2014

 

Für die „Lokalzeit aus Düsseldorf“ hatte der WDR eigens ein Filmteam nach Monheim am Rhein auf die PETO-Wahlparty ins Sojus 7 entsandt. Der Bericht lief am Wahlabend kurz vor Mitternacht zusammen mit den Ergebnissen der Stadtrats- und Bürgermeisterwahl.

Diesen Beitrag einzeln anzeigen.

nach oben

Samstag | 24. Mai 2014 | 20:16 Uhr

RTL berichtet über den „Bubi-Bürgermeister“

Datei wird geladen ...

RTL, RTL Aktuell vom 24.05.2014

 

In den Hauptnachrichten portraitiert RTL Monheims Bürgermeister Daniel Zimmermann einen Tag vor der Kommunalwahl als den „Bubi-Bürgermeister“. Seine Wiederwahl gelte als sicher.

Diesen Beitrag einzeln anzeigen.

nach oben

Dienstag | 20. Mai 2014 | 21:56 Uhr

Einslive in der Warteschleife

Interview mit Daniel Zimmermann

Datei wird geladen ...

Einslive, Beeck und Middendorf vom 19.05.2014

 

Einslive befragte Daniel Zimmermann zu seiner Arbeit als Bürgermeister. Doch bis es zu dem Interview kam, lernten die beiden Moderatoren noch die Warteschleife in der Telefonanlage des Monheimer Rathauses kennen.

Diesen Beitrag einzeln anzeigen.

nach oben

Donnerstag | 8. Mai 2014 | 19:29 Uhr

Poell gegen Zimmermann

WDR berichtet über Monheimer Bürgermeisterwahl

Datei wird geladen ...

WDR, Lokalzeit aus Düsseldorf vom 05.05.2014

 

Ein Grüner tritt gegen den Kandidaten einer Jugendpartei an, während sowohl die CDU als auch die SPD auf eigene Bewerber verzichten. Der WDR bezeichnet diese Besonderheit bei der Monheimer Bürgermeisterwahl als „eine einzigartige Konstellation in ganz NRW“ und stellt Manfred Poell und Daniel Zimmermann in einem kurzen Beitrag vor.

Diesen Beitrag einzeln anzeigen.

nach oben

Mittwoch | 10. Juli 2013 | 16:36 Uhr

Zimmermann tritt im Mai 2014 zur Wiederwahl an

Wahl des Bürgermeisters am selben Tag wie Wahl des Rates

Zur Wiederwahl tritt Bürgermeister Daniel Zimmermann am 25. Mai an – am selben Sonntag, an dem auch der Rat neu gewählt wird. „Ich habe Landrat Thomas Hendele schriftlich gebeten, mich zum Ende der Wahlperiode aus meinem Beamtenverhältnis auf Zeit, das eigentlich noch bis 2015 läuft, zu entlassen. Das ist die Voraussetzung dafür, dass Bürgermeister- und Ratswahlen zusammen stattfinden können“, sagte Zimmermann am Mittwoch, 10. Juli.

Sein Entlassungsantrag folge dem Aufruf der Landesregierung, die Neuwahl durch einen Rücktritt auf freiwilliger Basis möglich zu machen. „Ich halte es für sinnvoll, die beiden Wahltermine miteinander zu verbinden. Sowohl im Bürgermeister- als auch im Stadtratswahlkampf geht es schließlich um dieselben Themen. Bei getrennten Terminen wäre außerdem zu befürchten, dass die Wahlbeteiligung sinkt. Das möchte ich in jedem Fall vermeiden, indem ich den Weg frei mache für die Zusammenlegung der beiden Wahlen am selben Tag“, sagte Zimmermann.

Diesen Beitrag einzeln anzeigen.

nach oben

Dienstag | 9. Juli 2013 | 15:47 Uhr

„Die Mühen der Ebene“ jetzt auch auf DVD erhältlich

Dokumentarfilm über die Monheimer Kommunalpolitik erscheint auf DVD

Datei wird geladen ...

Real Fiction Filmverleih, Trailer vom 19.11.2012

 

Rund acht Monate nach dem Kinostart von „Die Mühen der Ebene“ ist der Dokumentarfilm über die Monheimer Kommunalpolitik jetzt auch auf DVD erhältlich.

Die beiden Kölner Dokumentarfilmerinnen Gesa Hollerbach und Petra Eicker haben Daniel Zimmermann rund ein Jahr mit der Kamera begleitet. Aus rund 150 Stunden Filmmaterial ist der 85-minütige Dokumentarfilm entstanden. Der Film, der zum Kinostart in Monheim am Rhein aufgeführt wurde, war in mehreren Programmkinos zu sehen.

Inhaltlich geht es im Film nur vordergründig um die Verabschiedung des Monheimer Sportstättenkonzepts und dessen Scheitern im November 2010. Der Film zeigt vor allem, wie (Kommunal-)Politik funktioniert und gewährt interessante Einblicke in den politischen Alltag zwischen Vereinsfesten und Ratssitzungen.

weiterlesen...

nach oben

Samstag | 14. Januar 2012 | 8:32 Uhr

Filmkamera folgte Zimmermann auf Tritt und Schritt

Dokumentation „Die Mühen der Ebene“ hat am 21. Januar Premiere in Köln

Ob Rede vor dem Kaninchenzüchterverein oder stadttragende Beschlüsse - die Kamera war immer dabei. Ein Jahr lang wurde Bürgermeister Daniel Zimmermann nach seinem Amtsantritt 2009 von den Kölner Regisseurinnen Gesa Hollerbach und Petra Eicker begleitet. Ihr 85-minütiger Dokumentarfilm „Die Mühen der Ebene“ hat am Samstag, 21. Januar, Premiere im Rahmen der Reihe „Stranger than Fiction“ in Köln, Filmforum NRW im Museum Ludwig (Eingang Bischofsgartenstraße 1). Die Vorführung beginnt um 16 Uhr. Der Eintritt kostet sieben (ermäßigt sechs) Euro. Hauptdarsteller und Regisseurinnen sind anwesend.

Zum Inhalt: Willkommen in Monheim am Rhein - 43.000 Einwohner zwischen Köln und Düsseldorf. Vor zehn Jahren hat Daniel Zimmermann hier zusammen mit einigen Schulkameraden die Jugendpartei Peto gegründet. Damals zogen sie sofort mit zwei Sitzen in den Stadtrat ein, jetzt ist Peto mit der CDU stärkste Fraktion und Zimmermann mit 27 Jahren der jüngste Bürgermeister Deutschlands.

weiterlesen...

nach oben

Mittwoch | 23. November 2011 | 18:25 Uhr

Rotes Kreuz bat zur Blutspende vor dem Rathaus

Bürgermeister und zahlreiche Bedienstete der Stadtverwaltung beteiligten sich

Das Blutspendemobil des Roten Kreuzes machte am heutigen Mittwoch, 23. November, vor dem Monheimer Rathaus halt. Auch Bürgermeister Daniel Zimmermann und zahlreiche Bedienstete der Stadtverwaltung beteiligten sich und spendeten Blut.

Der DRK-Blutspendedienst West mit Hauptsitz in Ratingen benötigt täglich 4000 bis 4500 Blutspenden zur Versorgung von Krankenhäusern und Arztpraxen. Dazu organisiert er gemeinsam mit den lokalen Rotkreuzorganisationen in seinem Tätigkeitsgebiet bis zu 45 Blutspendeaktionen pro Tag.

An der Blutspendeaktion vor dem Monheimer Rathaus beteiligten sich viele Erstspender. Damit stellt der Termin eine wichtige Ergänzung zu den regelmäßigen Blutspendeterminen im Pfarrer-Franz-Boehm-Haus dar, die hauptsächlich von langjährigen Dauerspendern besucht werden.

Diesen Beitrag einzeln anzeigen.

nach oben

Freitag | 17. Juni 2011 | 19:54 Uhr

Studienreise in die USA

Eingeladen von der Botschaft | Besuchsprogramm für Führungskräfte

Auf Einladung des amerikanischen Botschafters in Berlin, Philip D. Murphy, bereist Bürgermeister Daniel Zimmermann bis zum 9. Juli die USA. Er nimmt teil am „International Visitor Leadership Program“ (Internationales Besuchsprogramm für Führungskräfte) der amerikanischen Regierung.

Hauptthema der Studienreise, an der weitere Gäste aus Deutschland teilnehmen, sind die ökonomischen und sozialen Herausforderungen in Folge der Wirtschaftskrise. „Auf meinen Wunsch sind auch Begegnungen mit Bürgermeistern amerikanischer Städte vorgesehen“, sagte Zimmermann vor seiner Abreise am Sonntag, 19. Juni. Das „International Visitor Leadership Program“ besteht seit 1940. Daran teilnehmen kann nur, wer von einer US-Botschaft dazu eingeladen wurde. „Ich empfinde das als große Ehre und bin ebenso dankbar wie gespannt“, so Zimmermann.

weiterlesen...

nach oben

Donnerstag | 27. Januar 2011 | 11:50 Uhr

Zimmermann liest: „Ich kann Bürgermeister!“

Am 2. Februar in der Bibliothek | Signierte Exemplare erhältlich

Aus seinem Buch „Ich kann Bürgermeister! Mit 27 Jahren Deutschlands jüngstes Stadtoberhaupt“ liest Daniel Zimmermann am Mittwoch, 2. Februar, in der Bibliothek (Tempelhofer Straße 13). Beginn ist um 19.30 Uhr, der Eintritt frei.

Zimmermann schildert in dem im vergangenen Jahr im Kölner Fackelträger-Verlag erschienenen Werk die Geschichte der von ihm mitgegründeten Partei PETO, spricht über Erfahrungen und Erfolge sowie über die Alltagspflichten und die Verantwortung, die das Bürgermeisteramt mit sich bringt. Das Buch hat inzwischen die zweite Auflage erreicht.

Bei der Lesung sind am Stand der Bücherstube Rossbach vom Autor signierte Exemplare erhältlich. In der Bibliothek kann „Ich kann Bürgermeister“ auch ausgeliehen werden.

Diesen Beitrag einzeln anzeigen.

nach oben

Montag | 15. November 2010 | 16:54 Uhr

Vom Hörsaal ins Rathaus: sympathische neue Politikergeneration

In Monheim am Rhein rieb sich so manch altgedienter Politiker erstaunt die Augen, als klar wurde, wer die Wahl zum Bürgermeister am 30. August 2009 gewonnen hatte. Das neue Stadtoberhaupt hieß Daniel Zimmermann.

Mit 27 Jahren ist er damit das jüngste Stadtoberhaupt Deutschlands. Dieses Ergebnis ist auch deshalb so bemerkenswert, weil Zimmermann keiner etablierten Partei angehört. Vielmehr hat er die Siegerpartei zehn Jahre zuvor zusammenmit Freunden aus der Taufe gehoben. PETO – von Lateinisch » ich fordere « – ist der Name der Partei, die seit ihrer Gründung einen Erfolg nach dem anderen verbucht. Seitdem ist der ehemalige Lehramtsstudent verantwortlich für eine Stadt mit 42 000 Einwohnern und Vorgesetzter von 450 städtischen Angestellten. Was aber ist das Erfolgsgeheimnis des jungen Politikers, der das Herz der Monheimer für sich gewann? Übrigens nicht nur das seiner Altersgenossen – auch die älteren Einwohner, das zeigt das Wahlergebnis, waren vom politischen Konzept der jungen Garde überzeugt.

weiterlesen...

nach oben

Donnerstag | 16. September 2010 | 20:53 Uhr

„Auch ohne Parteibuch in der Kommunalpolitik“

Deutschlandradio Kultur portraitiert PETO und Daniel Zimmermann

Datei wird geladen ...

Deutschlandradio Kultur, Länderreport vom 15.09.2010

 

„Auch ohne Parteibuch in der Kommunalpolitik“, lautet der Titel der Länderreport-Ausgabe des Deutschlandradios Kultur, in der Daniel Zimmermann und PETO vorgestellt werden.

Diesen Beitrag einzeln anzeigen.

nach oben

Samstag | 11. September 2010 | 12:13 Uhr

Daniel Zimmermann in der „Redaktionskonferenz“

Anderthalbstündige Sendung auf DRadio Wissen

Datei wird geladen ...

DRadio Wissen, Redaktionskonferenz vom 10.09.2010

 

Die „Redaktionskonferenz“ ist nicht nur deshalb eine besondere Radiosendung, weil sie sich in anderthalb Stunden Sendezeit ausschließlich mit einem Gast beschäftigt, sondern auch, weil dieser Gast die Musik aussucht, die während der Sendung gespielt wird. Am 10.09.2010 war Daniel Zimmermann dieser Gast.

Diesen Beitrag einzeln anzeigen.

nach oben

Montag | 30. November 2009 | 15:27 Uhr

Zwischenbilanz nach 40 Tagen

Mittlerweile bin ich seit 40 Tagen als Ihr Bürgermeister im Dienst. Zwar gelten die ersten 100 Tage klassischerweise als Einarbeitungsphase in ein neues politisches Amt, doch dazu ist bisher nicht allzu viel Zeit geblieben, denn viele wichtige Themen benötigen schon von Anfang an höchste Aufmerksamkeit.

Der Haushaltsplan für das Jahr 2010 ist in Arbeit. Und die allgemeine wirtschaftliche Lage enthält für die städtische Finanzlage wenig gute Nachrichten: Mit recht hoher Wahrscheinlichkeit steht Monheim ein Haushaltssicherungskonzept bzw. ein so genannter Nothaushalt bevor. Die allgemeine Finanzkrise verbunden mit Umsatzrückgängen unserer örtlichen Unternehmen betrifft unsere Stadt genauso wie viele andere Kommunen in Nordrhein-Westfalen oder anderswo. Trotz dieser schwierigen Situation hat Monheim eine Perspektive: Unsere Stadt wird Fachhochschulstandort und im Bereich der Gewerbeansiedlungen hat sich in den letzten zehn Jahren vieles zum Positiven hin entwickelt. Ich will tatkräftig daran arbeiten, dass wir den eingeschlagenen Weg grundsätzlich fortsetzen und für Monheim den Strukturwandel weiter positiv gestalten.

weiterlesen...

nach oben

Mittwoch | 28. Oktober 2009 | 12:50 Uhr

Antrittsrede im Stadtrat

Zu seiner ersten Sitzung nach der Kommunalwahl kam der Stadtrat am 27. Oktober zusammen. Nach seiner Vereidigung durch den Alterspräsidenten und bisherigen stellvertretenden Bürgermeister Karl König (CDU) umriss Daniel Zimmermann in einer kurzen Antrittsrede die ersten Vorhaben für seine nun beginnende sechsjährige Amtszeit als Bürgermeister.

Dabei ging er vor allem auf das zu beschließende Sportstättenkonzept, die finanzielle Lage der Stadt und das städtische Ziel der „Hauptstadt des Kindes“ ein.

Antrittsrede von Daniel Zimmermann herunterladen (pdf, 17 kb)

Diesen Beitrag einzeln anzeigen.

nach oben

Dienstag | 8. September 2009 | 18:13 Uhr

Bürgermeisterwahl mit 30,4 % der Stimmen gewonnen

„Donnerwetter“, das war die Einleitung in eines der vielen Glückwunschschreiben, die ich in den letzten Tagen erhalten habe. „Donnerwetter“, das habe auch ich mir gedacht, als im Ratssaal das offizielle Ergebnis der Bürgermeisterwahl verkündet wurde.

Sie haben mich mit 30,4 % der Stimmen zu Ihrem Bürgermeister gewählt. Dafür danke ich Ihnen sehr herzlich.

Durch die Abschaffung der Stichwahl reichte in den Städten und Gemeinden Nordrhein-Westfalens erstmals die relative Mehrheit, um zur Bürgermeisterin bzw. zum Bürgermeister gewählt zu werden. Für mich bedeutet das: Rund 70 % der Wählerinnen und Wähler haben anderen Kandidaten ihre Stimme gegeben. Sie möchte ich durch meine Arbeit in den nächsten Monaten und Jahren davon überzeugen, dass ich trotz meines jungen Alters der Richtige an diesem Platz bin.

weiterlesen...

nach oben

Daniel Zimmermann

Bürgermeister der Stadt Monheim am Rhein

Aktuelle Fotos

Regelmäßig aktuelle Bilder auf Instagram: @daniel_zmm

    Instagram

    Aktuelle Meldungen

    Daniel Zimmermanns Meldungen auf Twitter: @ZimmermannD

    Bürgersprechstunde

    Die Bürgersprechstunde findet jeden Donnerstag von 15-17 Uhr und nach Vereinbarung in Raum 142 im Monheimer Rathaus statt.

    Bitte melden Sie sich vorher telefonisch unter der Nummer (02173) 951-800 an.

    Kontakt

    Telefon (02173) 93775-46
    Telefax (02173) 93775-48
    E-Mail zimmermann@peto.de