Daniel Zimmermann | Bürgermeister der Stadt Monheim am Rhein

Sie befinden sich hier: Startseite»Kategorien»Rathaus»Monheim am Rhein feiert Schuldenfreiheit

Samstag | 8. Juni 2013 | 12:38 Uhr

Monheim am Rhein feiert Schuldenfreiheit

Sondermünze ab morgen erhältlich

Im Rahmen des 4. Monheimer Stadtfests begleicht die Stadt ihren letzten offenen Kredit. Damit wird Monheim am Rhein von nun an schuldenfrei sein.

Geplant ist die Tilgung für heute, Samstag, den 8. Juni 2013. Gegen 18:15 Uhr wollen Bürgermeister Daniel Zimmermann und Stadtkämmerer Max Herrmann einen Scheck in Höhe von 2,897 Mio. € an Arndt Hallmann, den Vorstandsvorsitzenden der Stadtsparkasse Düsseldorf, übergeben. Mit dieser Zahlung kauft die Stadt Monheim am Rhein einen so genannten Swap zurück, der für die Stadt die letzten offene Verbindlichkeit darstellt.

Durch die Entscheidung des Stadtrates, den Hebesatz für die Gewerbesteuer von 435 auf 300 Punkte zu senken hat sich das Steueraufkommen in der Rheingemeinde erheblich gesteigert. Die in den Jahren 2012 und 2013 erwirtschafteten Überschüsse setzt die Stadt zur Tilgung ihrer Kreditverpflichtungen ein.

„Die Einsparungen für Kreditzinsen liegen bei rund 5 Mio. € jährlich - Geld, das wir in Zukunft sinnvoller verwenden können, zum Beispiel für die Abschaffung der Kita-Gebühren“, so Zimmermann. Gleichzeitig warnt der Bürgermeister aber auch vor zu großer Euphorie: „Die Stadt wird trotz ihrer hohen Haushaltsüberschüsse sparsam bleiben.“ Durch die höheren Steuereinnahmen der Stadt wachse die Umlageverpflichtung der Stadt an den Kreis Mettmann sowie das Land Nordrhein-Westfalen. „Um diese Zahlungspflichten auch in Zukunft erfüllen zu können, müssen wir über die Schuldenfreiheit hinaus eine Rücklage in Höhe von 135 Mio. € aufbauen“, rechnet Zimmermann.

Zunächst einmal soll die Schuldenfreiheit jedoch gebührend gefeiert werden: Die Stadt gibt eine Münze heraus, die an die errungen Schuldenfreiheit erinnert. Die von der Monheimer Agentur Strich!Punkt entworfene und von einer Eifeler Spezialfirma geprägte Münze wiegt etwa 20 Gramm und hat einen Durchmesser von 35 Millimetern. Auf der Vorderseite zeigt sie die Gänseliesel mit der umlaufenden Schrift „Schuldenfrei - Monheim am Rhein 9.6.2013“. Auf der Rückseite ist der Schelmenturm eingeprägt. Die Münze ist während der Rathausrallye am morgigen Sonntag, den 9. Juni 2013 von 11 bis 15 Uhr im Rathaus erhältlich.

zurück zur Übersicht...

Bürgermeister der Stadt Monheim am Rhein

Aktuelle Fotos

Regelmäßig aktuelle Bilder auf Instagram: @daniel_zmm

    Instagram

    Aktuelle Meldungen

    Daniel Zimmermanns Meldungen auf Twitter: @ZimmermannD

    Bürgersprechstunde

    Die Bürgersprechstunde findet jeden Donnerstag von 15-17 Uhr und nach Vereinbarung in Raum 142 im Monheimer Rathaus statt.

    Bitte melden Sie sich vorher telefonisch unter der Nummer (02173) 951-800 an.

    Kontakt

    Telefon (02173) 93775-46
    Telefax (02173) 93775-48
    E-Mail zimmermann@peto.de