Daniel Zimmermann | Bürgermeister der Stadt Monheim am Rhein

Sie befinden sich hier: Startseite»Reden»Ehrung für KZ-Überlebenden Janusz Mlynarski

Montag | 21. Mai 2012 | 22:36 Uhr

Ehrung für KZ-Überlebenden Janusz Mlynarski

Empfang im Rathaus zum 90. Geburtstag

Anlässlich seines 90. Geburtstags ehrte die Stadt Monheim am Rhein den Auschwitz-Überlebenden Dr. Janusz Mlynarski mit einer bewegenden Veranstaltung im Monheimer Rathaus.

Mlynarski war 1940 als einer der ersten Häftlinge in das Konzentrationslager Auschwitz gebracht worden. Der damals 17-Jährige überlebte das bis zu seiner Befreiung am 6. Mai 1945 andauernde Martyrium. Heute setzt er sich für Verständigung und Versöhnung ein.

In Monheim am Rhein ist er vor allem aufgrund seiner Tätigkeit als praktischer Arzt und Facharzt für Chirurgie bekannt, die er seit 1977 zunächst im Langenfelder Martinus-Krankenhaus und dann in einer eigenen Praxis in Monheim ausübte.

An dem Empfang im Rathaus nahmen rund 80 geladene Gäste teil, davon viele Freunde, Familienangehörige und langjährige Wegbegleiter Mlynarskis. Die Festrede hielt der ehemalige Bürgermeister von Oswiecim (Auschwitz) und Vorsitzende der Twinnings-Kommission im Rat der Gemeinden und Regionen Europas Janusz Marszalek.

Rede von Bürgermeister Daniel Zimmermann herunterladen (pdf, 70 kb)

Festrede von Janusz Marszalek herunterladen (pdf, 57 kb)

zurück zur Übersicht...

Bürgermeister der Stadt Monheim am Rhein

Aktuelle Fotos

Regelmäßig aktuelle Bilder auf Instagram: @daniel_zmm

    Instagram

    Aktuelle Meldungen

    Daniel Zimmermanns Meldungen auf Twitter: @ZimmermannD

    Bürgersprechstunde

    Die Bürgersprechstunde findet jeden Donnerstag von 15-17 Uhr und nach Vereinbarung in Raum 142 im Monheimer Rathaus statt.

    Bitte melden Sie sich vorher telefonisch unter der Nummer (02173) 951-800 an.

    Kontakt

    Telefon (02173) 93775-46
    Telefax (02173) 93775-48
    E-Mail zimmermann@peto.de