Daniel Zimmermann | Bürgermeister der Stadt Monheim am Rhein

Sie befinden sich hier: Startseite»Kategorien»Wirtschaftsfrderung»„Intensive Ansiedlungsgespräche mit Unternehmen“

Freitag | 11. Februar 2011 | 15:08 Uhr

„Intensive Ansiedlungsgespräche mit Unternehmen“

Bürgermeister verteidigt Wirtschaftsförderung gegen Brühlands Vorwürfe

Den Vorwurf des Vorsitzenden der CDU-Ratsfraktion, Tim Brühland, die städtische Wirtschaftsförderung tue zu wenig für die Ansiedlung neuer Unternehmen, weist Bürgermeister Daniel Zimmermann zurück. „Gerade im Krisenjahr 2010 waren wir nicht untätig. So haben wir beispielsweise gemeinsam mit UCB Schwarz Pharma den Creative Campus für innovative Unternehmen aus der Gesundheitsbranche vorangebracht“, sagte der Verwaltungschef am Freitag, 11. Februar.

Hervorzuheben sei auch die ebenfalls 2010 angelaufene Kampagne „Monheim plus“, die bereits von sechzig ortsansässigen Unternehmen unterstützt werde und bei einer ersten Investorentour bei weiteren auswärtigen auf großes Interesse gestoßen sei. „Zurzeit laufen intensive Ansiedlungsgespräche mit mehreren mittleren und großen Unternehmen. Es geht um Gewerbeflächen zwischen sieben- und zehntausend Quadratmetern“, sagte Zimmermann. Er werde aber wie bisher erst dann Namen bekannt geben, wenn Verträge unterschrieben seien.

Brühland hatte zudem via Presse unter anderem die Erhöhung der Grundsteuer kritisiert, was der Stadt im Wettbewerb mit anderen Kommunen schade. „Die Steuererhöhung ist Bestandteil des Haushaltssicherungskonzepts - und beides hat Herr Brühland samt CDU-Fraktion selbst mit beschlossen“, so Zimmermann.

zurück zur Übersicht...

Bürgermeister der Stadt Monheim am Rhein

Aktuelle Fotos

Regelmäßig aktuelle Bilder auf Instagram: @daniel_zmm

    Instagram

    Aktuelle Meldungen

    Daniel Zimmermanns Meldungen auf Twitter: @ZimmermannD

    Bürgersprechstunde

    Die Bürgersprechstunde findet jeden Donnerstag von 15-17 Uhr und nach Vereinbarung in Raum 142 im Monheimer Rathaus statt.

    Bitte melden Sie sich vorher telefonisch unter der Nummer (02173) 951-800 an.

    Kontakt

    Telefon (02173) 93775-46
    Telefax (02173) 93775-48
    E-Mail zimmermann@peto.de