Daniel Zimmermann | Bürgermeister der Stadt Monheim am Rhein

Sie befinden sich hier: Startseite»Kategorien»Sport»Sportstättenkonzept: Erste Projekte werden realisiert

Mittwoch | 11. August 2010 | 9:17 Uhr

Sportstättenkonzept: Erste Projekte werden realisiert

Stadt investiert in diesem Jahr 259 000 Euro in Sanierung von vier Plätzen

„Das Sportstättenkonzept wird wie vom Rat im März beschlossen verwirklicht“, sagte Bürgermeister Daniel Zimmermann am Mittwoch, 11. August. Für dieses Jahr seien Projekte im Umfang von 259 000 Euro vereinbart. Einige seien bereits abgeschlossen, andere würden gerade ausgeführt oder vorbereitet:

  • Im Heinrich-Häck-Stadion werden zurzeit Asche-Spielfeld und Asche-Laufbahn saniert, wofür die Stadt 57 000 Euro aufwendet. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Ende der Woche.
  • Im Rheinstadion wurde ebenfalls der Ascheplatz aufgearbeitet (5000 Euro). Die Sanierung der Container-Umkleiden wird vorbereitet (20 000 Euro).
  • Auf dem Sportplatz des Otto-Hahn-Gymnasiums wird ab der kommenden Woche der Aschebelag saniert (30 000 Euro). In den Herbstferien folgt der Kunststoffbelag der Kleinspielfelder (27 000 Euro).
  • Für den Jahn-Sportplatz ist mit 120 000 Euro die größte Investition vorgesehen. Laufbahn und Kleinspielfeld erhalten in den Herbstferien neue Kunststoff-Oberflächen.

„Die Stadt hat sofort nach dem Ratsbeschluss die betroffenen Sportvereine in die Planung einbezogen. Wir liegen voll im Zeitplan“, so Bürgermeister Zimmermann.

zurück zur Übersicht...

Bürgermeister der Stadt Monheim am Rhein

Aktuelle Fotos

Regelmäßig aktuelle Bilder auf Instagram: @daniel_zmm

    Instagram

    Aktuelle Meldungen

    Daniel Zimmermanns Meldungen auf Twitter: @ZimmermannD

    Bürgersprechstunde

    Die Bürgersprechstunde findet jeden Donnerstag von 15-17 Uhr und nach Vereinbarung in Raum 142 im Monheimer Rathaus statt.

    Bitte melden Sie sich vorher telefonisch unter der Nummer (02173) 951-800 an.

    Kontakt

    Telefon (02173) 93775-46
    Telefax (02173) 93775-48
    E-Mail zimmermann@peto.de